Springe zu Rezept Rezept drucken
Rezept ausprobiert?#Rezepte#vitalmesszentrum

Buttermilch-Bauernbrot mit Kartoffelfasern

Originalrezept von Bloggerin  Bumblebees Buttermilch-Bauernbrot | Bumblebee im Ketoland

#lowcarb #ketogen #bauernbrot #glutenfrei #kohlenhydratearm #diät #brot #kartoffelfasern #flohsamenschalen #zuckerfrei

Heute habe ich mal wieder ein neues Rezept für ketogenes Brot ausprobiert. Und zwar von meiner Lieblingsbloggerin, ich habe euch ja schon erzählt, Bumblebee im Ketoland. Sie schreibt, dass das Brot wie wirkliches Bauernbrot schmeckt, und ja was soll ich sagen. Das Rezept hat mich wieder einmal nicht enttäuscht.

Diesmal habe ich die feinen Flohsamenschalen gemahlen genommen. Das nächste Mal probiere ich es dann mit gröber gemahlenen Flohsamenschalen. Die Konsistenz ist Brotartig, der Geschmack – ja wie Bauernbrot eben. Und da ich Brotgewürze mag, habe ich das auch hineingegeben. Zusätzlich noch Kümmel und Fenchel. Das fördert

die Verdauung. Das kannst du natürlich weglassen. Nur finde ich, dass es dann wirklich nach typischen Bauernbrot, so wie du es auf den Märkten bekommst, schmeckt.

Als Essig habe ich meinen selbstgemachten Kombucha-Essig genommen. Du kannst einfach hochwertigen, naturtrüben Apfelessig verwenden. Das mit dem Kombucha, werde ich euch dann auch mal erzählen. Das ist eine interessante Möglichkeit, viel für ein gutes Darmmilieu zu tun. Vielleicht ist das ja interessant für dich.

Da in diesem Rezept keine Nüsse enthalten sind, ist es auch für Nuss-Allergiker gut geeignet. Die Flohsamenschalen sind wertvolle Ballaststoffe. Die Kartoffelfasern auch. Schade finde ich nur, dass ich noch keine Möglichkeit gefunden habe, Kartoffelfasern aus Österreich zu kaufen. Aber im Internet habe ich Kartoffelfasern in Bio-Qualität von unserem Lieblingsnachbarn gefunden. Die sind auch ok. Im Geschäft findest du sie leider noch selten. Und dann auch sehr teuer. Deshalb habe ich dir unten den Link meiner Empfehlung zu Amazon verlinkt.

Zum Frühstück gab es dann gleich mal Buttermilch-Bauernbrot mit Weidenbutter und frischem Schnittlauch aus dem Garten. Mmmhhh… kann ich euch nur empfehlen. Vielleicht noch 1 Ei dazu. Und mit 1,4 g Kohlenhydrate pro Scheibe Brot, ist dieses Buttermilch-Bauernbrot natürlich auch für das Abendessen geeignet. Denn am Abend solltest du, nicht zu viele Kohlenhydrate essen. Das hält dich schlank. Oder es unterstützt eben das Abnehmen.

Buttermilch Bauernbrot

Buttermilch-Bauernbrot mit Kartoffelfasern

Bauernbrot mit 1,4 g Kohlenhydrate pro Scheibe
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
55 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Brot
Keyword: Glutenfrei, Ketogen, LowCarb
Thermik: neutral, wärmend
TCM_Funktionskreis: DI, MA
Geschmack: salzig (W), sauer (H), scharf (M), süß (E)
Portionen: 20 Scheiben

Zutaten

  • 120 g Kartoffelfasern (E)
  • 50 g Flohsamenschalen (E) gemahlen
  • 30 g Eiklarpulver
  • 1 Päckchen Backpulver (Weinsteinbackpulver) (E)
  • 2 Päckchen Trockenhefe (H)
  • 1 TL Salz (W)
  • Ev. 1 EL Brotgewürz (M, F) Fenchen, Kümmel, Kardamon, etc.
  • 200 ml Buttermilch (H)
  • 200 ml Wasser (W) heiß - am besten im Wasserkocher erhitzen
  • 4 Eier (E, F) Größe L
  • 50 ml Apfelessig naturtrüb (H) oder anderer Naturessig - ich habe Kombucha-Essig genommen

Anleitungen

  • Backrohr auf 200 Grad Ober-Unterhitze aufheizen.
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.
  • Wasser erhitzen und mit Buttermilch in eine Rührschüssel geben. Es ergibt eine warme Flüssigkeit. Essig und die Eier dazu und kurz rühren.
  • Jetzt gibst du die trockenen Zutaten dazu und rührst das ganze auf höchster Stufe circa 10 Sekunden. Bitte nicht zu lange rühren.
  • Nun den Brotteig aus der Schüssel geben, ein Brot formen, mit Kartoffelfasern bestreuen, einschneiden und auf einem Bogen Packpapier im Ofen auf der mittleren Schiene - am Gitterrost - ca. 55 Minuten backen.
    Buttermilch Bauernbrot
  • Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Guten Appetit.
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!