Springe zu Rezept Rezept drucken
Rezept ausprobiert?#Rezepte#vitalmesszentrum

Helles Ketobrot mit Bambusfasern

 

#ketogen #brot #lowcarb #lowcarbbrot #brotohnekohlenhydrate #glutenfrei #histaminarm #bambusfaser

Abgewandeltes Rezept – neues Brot!

Also ich sag´s gleich! Das hier ist gar kein neues Rezept. Ich habe mir nur gedacht, dass das Buttermilch-Bauernbrot von Bumblebee auch mit Bambusfasern gehen müsste. Immerhin kannst du Kartoffelfasern und Bambusfasern in Rezepten normalerweise einfach austauschen. Je nach dem, was du gerade zu Hause hast. Oder wonach du gerade Lust hast.

Und da bei Bambusfasern auch das mit dem Hefeteig besonders gut funktioniert, obwohl glutenfrei. So habe ich es einfach probiert und siehe da, das Brot ist super gut gelun

gen. Statt Buttermilch habe ich Joghurt mit 3,5 % Fett genommen und den Anteil vom Wasser ein wenig erhöht. Voilà.

Der Teig ist nur ein bisschen weicher, als mit Kartoffelfasern. Weich und geschmeidig. Ich denke, da könntest du auch eine Pizza draus machen. Denn der Teig geht im Gegensatz zu vielen Low Carb und ketogenen Broten, ganz gut auf. Daher habe ich den Teig dann auch länger ruhen lassen.

Es kommt einem normalen Weißbrot schon ziemlich nahe. Bambusfasern schmecken ja eher neutral. Sie haben keinen Eigengeschmack. Und es liegt dann ganz einfach an dir, ob du lieber ein ganzes Brot, mehrere Brötchen oder zwei Baguette daraus machst. So wie ich das hier gemacht habe.

Versuche es doch einfach. Viel Freude damit.

'Bambusfaser Brot

Helles Ketobrot mit Bambusfaser

Vorbereitungszeit: 15 Minuten
55 Minuten
Arbeitszeit: 1 Stunde 10 Minuten
Gericht: Brot
Keyword: Glutenfrei, Ketogen, LowCarb
Thermik: neutral, wärmend
TCM_Funktionskreis: DI, MA
Geschmack: salzig (W), sauer (H), scharf (M), süß (E)
Portionen: 15 Stück
Kalorien: 66kcal

Zutaten

  • 120 g Bambusfasern
  • 50 g Flohsamenschalen (E) gemahlen
  • 30 g Eiklarpulver
  • 1 Päckchen Backpulver (Weinsteinbackpulver) (E)
  • 2 Päckchen Trockenhefe (H)
  • 1 TL Salz (W)
  • Ev. 1 EL Brotgewürz (M, F) Fenchen, Kümmel, Kardamon, etc.
  • 250 ml Naturjoghurt 3,6 %
  • 250 ml Wasser (W) heiß - am besten im Wasserkocher erhitzen
  • 4 Eier (E, F) Größe L
  • 50 ml Apfelessig naturtrüb (H) oder anderer Naturessig - ich habe Kombucha-Essig genommen

Anleitungen

  • Backrohr auf 200 Grad Ober-Unterhitze aufheizen.
  • Alle trockenen Zutaten in eine Schüssel geben und gut mischen.
  • Wasser erhitzen und mit dem Joghurt in eine Rührschüssel geben. Es ergibt eine warme Flüssigkeit. Essig und die Eier dazu und kurz rühren.
  • Jetzt gibst du die trockenen Zutaten dazu und rührst das ganze auf höchster Stufe circa 10 Sekunden. Bitte nicht zu lange rühren. Lass den Teig nun 10 bis 15 Minuten an einem warmen Ort ruhen.
  • Nun den Brotteig aus der Schüssel geben, ein oder wie hier zwei Brote formen, mit Bambusfasern bestreuen und auf einem Bogen Packpapier im Ofen auf der mittleren Schiene - am Gitterrost - ca. 55 Minuten backen.
    v
  • Nach Ende der Backzeit aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Guten Appetit.
    Bambusfaser Brot

Nährwerte

Serving: 1Stück | Kalorien: 66kcal | Kohlenhydrate: 2.5g | Eiweiss: 5.1g | Fett: 2.3g | Ungesättigte Fette: 1.4g | Cholesterin: 58mg | Natrium: 23mg
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!