Springe zu Rezept Rezept drucken
Rezept ausprobiert?#Rezepte#vitalmesszentrum

Gerste – Getreidekur und Rezepte

Erfrischend, kühlend, ausleitend, Blut aufbauend

Ein altes Getreide wiederentdeckt!Gerste

Wenn wir von Getreide reden oder lesen, dann ist meistens von Weizen, Dinkel, Roggen und vielleicht von von Hafer die Rede. Dabei gibt es ein Getreide, welches schon seit vielen Jahrhunderten in unseren Breiten kultiviert wird. Die Rede ist von der Gerste. Die Gerste findet heutzutage leider sehr oft nur mehr noch als Tierfutter Verwendung.  Sie wurde von den anderen Getreidesorten zu Unrecht ins Abseits gestellt.

Dabei hat die Gerste einiges zu bieten. Sie strotzt nur so von Mineralstoffen wie Natrium, Kalium, Magnesium und Calcium. Auch die B-Vitamine können sich sehen lassen. Und immerhin haben 100 g Gerste 9,8 g Eiweiß und sie enthält viele essentielle Aminosäuren.

Beta-Glucan aus der Gerste

Doch ein Bestandteil macht die Gerste besonders wertvoll: BETA-GLUCAN. Denn Beta-Glucan sorgt bei ausreichendem Verzehr (ab 3 g pro Tag) dafür, das der LDL-Cholesterin-Wert im Blut sinkt. Ist dieser Wert zu hoch, ist auch das Risiko koronarer Herzerkrankungen erhöht. Und die hohe Konzentration dieses Ballaststoffes und das hohe Quellvermögen von Beta-Glucan fördert zusätzlich die Darmfunktion. In 100 g Gerste sind ca. 4,8 g Beta-Glucan. Beta-Glucan wird besonders bei Probleme mit dem Funktionskreis Leber empfohlen. So kann Beta-Glucan eine Fettleber positiv beeinflussen. Aber auch bei Diabetes wirkt Beta-Glucan positiv. Du hast hier vielleicht schon einmal von der Haferkur bei Diabetes und Fettleber gehört. Diese wird bereits seit vielen Jahren erfolgreich eingesetzt. Dabei besitzt Gerste sogar einen höheren Anteil an Beta-Glucan als der Hafer.

Ein Rezept für Gersten-Haferbrot – ideal für Fettleber-Fasten und auch für Diabetiker im Zuge einer Ernährungsumstellung geeignet.
Springe zu Rezept

Getreidekur mit Gerste in der TCM (Traditionellen chinesischen Medizin)

In der TCM wird Gerste als kühl, Geschmack süß, salzig beschrieben. Die Gerste ist den Funktionskreisen Milz, Magen, Darm und Blase zugeordnet.
Folgende Wirkungen werden der Gerste zugeschrieben:

QI-tonisieren – So stärkt sie das Milz/Magen QI – was bei einer schwachen Verdauung, sehr wichtig ist. Und aus meiner Erfahrung, leiden heutzutage viele Menschen aufgrund von Stress, an einer schwachen Verdauung. Aber auch bei Schwäche, Energiemangel, nach einer Geburt, Appetitlosigkeit, Diabetes, Bänderschwäche, Bindegewebsschwäche, Darmflorastörungen, Übergewicht.

Rezept für einen Gerstenbrei – Springe zu Rezept

Nässe ausleiten und Diurese fördern – Die Gerste wird in der TCM gerne bei Blasenschwäche, Blasenentzündungen, starken Harndrang, etc. eingesetzt. Denn die Gerste wirkt diuretisch und leitet Nässe/Feuchtigkeit und Hitze aus. Und das ist eine typische TCM-Diagnose bei Blasenentzündungen, Magen-Darm-Entzündungen.

YIN-tonisieren – Die Gerste stärkt das YIN und baut Blut und Säfte auf. Das ist besonders bei trockenem Mund, Durst, trockenen Schleimhäuten und auch Verstopfung zu empfehlen. Gerste wurde und wird in Form von Gerstenwassertee (Barley Water) auch bei Fieberzuständen eingesetzt. Gerstenwassertee (Barley Water) eignet sich aber auch hervorragend im Sommer, bei starker Hitze, bei starkem Schwitzen als erfrischendes, kühlendes Getränk.

Rezept für Barley-Water (Gerstenwassertee)Springe zu Rezept

Gerste in den Wechseljahren

Hitze eliminieren – die durch YIN-Mangel verursacht wird.
Die Gerste ist eine YINIGES Getreide. Das bedeutet, das die Gerste das YIN stärkt. Und das ist besonders in den Wechseljahren wichtig. Denn aufgrund der Hormonumstellung und der Schwächung von YIN in den Wechseljahren, kommt es hier oft zu Hitzewallungen. Das YIN – die Kühlung im Körper – ist zu wenig. Das YANG ist daher überschießend. Aber nicht nur im Wechsel, auch nach langer Krankheit oder nach invasiven Therapien wie Chemo- oder Strahlentherapie, kann das YIN sehr stark reduziert sein. Auch hier, kannst du Gerste zum Aufbau einsetzen. Das machst du, in dem du Gerste als einen fixen Bestandteil in deine Ernährung einbaust. Zum Beispiel als Frühstücksbrei, als Suppeneinlage oder mit Gemüse kombiniert.

 

Getreidekur mit Gerste nach TCM

Gerstenbrei GersteWenn du eher zu Verstopfung und Hitze neigst, und gerne etwas Gutes für deine Verdauung und deinen Stoffwechsel tun möchtest, dann könntest du für 7 – 10 Tage auch eine Getreidekur mit Gerste machen.

Bei einer Getreidekur isst du 3 Getreide-Mahlzeiten am Tag – in diesem Fall mit Gerste. Diese Mahlzeiten können mit Obst und Nüssen süß gestaltet werden – optimal zum Frühstück. Und für Mittag und Abendessen als Suppe oder gemeinsam mit Gemüse.

Während der Getreidekur verzichtest du auf Fleisch und Wurst, Zucker, Süßigkeiten und Mehlspeisen, Kaffee, Milchprodukte. Damit kannst du optimal eine Gewichtsreduktion einleiten. Überschüssiges Körperwasser wird ausgeleitet, das Bindegewebe gefestigt.

Ich empfehle auch gerne dazu passende Kräutertees wie Löwenzahn, Brennnessel, Grüntee, Schafgarbe – oder Mischungen davon. Lass dich hier beraten, denn Kräutertees können dich optimal unterstützen. Doch nicht jedes Kraut ist für jeden. Auch hier sollte auf den individuellen, energetischen Zustand (TCM-Diagnostik) Rücksicht genommen werden.

Rezepte für ein Gerstenrisotto mit Gemüse findest du hier – Springe zu Rezept

Rezept für ein Gersten-Bircher-Müsli findest du hier Springe zu Rezept

Gerste einkaufen

Du siehst, Gerste ist ein wundervolles Getreide. Doch leider ist es im normalen Handel so gut wie kaum erhältlich. Glaube mir, ich habe es versucht. Das einzige, was von Gerste in einigen Supermärkten erhältlich ist, ist Rollgerste. Aber auch im Reformhaus suchst du Gerstenprodukte oft leider auch vergeblich. Und da ich wirklich nicht in alle Geschäfte in meiner Umgebung Tagelang suchen kann, und dir das auch nicht zumuten möchte, findest du hier meine Empfehlung für dich. So erhältst du gute Qualität zu einem günstigen Preis. Ohne Suchen.
Hinweis: wenn du über einen dieser Links bei Amazon bestellst, dann bekomme ich eine kleine Provision. Für dich wird es dadurch nicht teurer. Klicke einfach auf das Bild oder auf die Links darunter und  du wirst direkt zum Produkt weitergeleitet. Viel Freude damit.

Verival ganze Vollkorn-Gerste – Bio, 6er Pack (6 x 500 g Beutel) – Bio

Fitness-Flocken fein, Gerstenflocken (1 x 500 g)

Gourmet Gerste Classic 375 g Wie Reis POWERFOOD aus regionalem Anbau

Fitness-Flocken kernig, Gerstenflocken (1 x 500 g)

BIO GERSTENMEHL 250g • zum BACKEN, Brot, kochen, MÜSLI, Smoothie • VOLLKORN 100% ROH + gekeimt • ROHKOST-QUALITÄT • HOCHDOSIERTE gemahlene GERSTE PUR • reich an Magnesium, Eisen, Selen, Beta-Glucan

Gerstenwasser (Gerstenwassertee)

Hier findest du das Rezept für Gerstenwassertee oder auch Barley Water genannt. Es ist ein kühlendes, erfrischendes Getränk. Und du kannst es auch kurmäßig trinken. Vor allem im Sommer, wenn es sehr heiß ist, sehr zu empfehlen. Außerdem bei allen Hitzezuständen aufgrund von YIN-Mangel. Das ist sehr oft in der Menopause der Fall. Aber auch zum Abnehmen, kannst du Gerstenwassertee wunderbar einbauen. Denn es unterstützt die Ausleitung von überschüssigem Körperwasser, fördert die Entgiftung und liefert wertvolle Nährstoffe für das Bindegewebe.

Gerstenwassertee

Gerstenwasser (Gerstenwassertee)

Erfrischend, kühlend, ausleitend und Blut aufbauend!
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gericht: Frühstück
Keyword: Laktosefrei, TCM_Diätethik
Thermik: kühlend
TCM_Funktionskreis: BL, MA, MI
Geschmack: salzig (W), süß (E)
Portionen: 1 Liter
Kalorien: 18kcal

Zutaten

  • 90 g Vollkorngerste (E, F) keine Rollgerste - da diese geschält ist.
  • 1,3 Liter Wasser (W)
  • 8 Stück Kardamom (M) Kapseln im Ganzen

Varianten

  • frischer Pfefferminze (M)
  • 1-2 Scheiben Zitrone (H) von einer Bio-Zitrone
  • 1 Prise Meersalz oder Ursalz (W) bei starker Hitze und Schwitzen

Anleitungen

Grundrezept Gerste kochen

  • Gerste gut in einem Sieb waschen und mit dem Wasser zustellen. Aufkochen und dann auf kleiner Stufe weiterköcheln lassen.
    Gerste
  • Jetzt die Gerstenkörner solange kochen, bis sie weich ist - Circa 45 Minuten. Das ergibt dann weniger Gerstenwassertee. Gerstencongee ist besonders gut verträglich im Zuge einer Getreidekur oder als Frühstück.
  • Für ein Gersten-Gongee nimmst du mindestens das 10 fache an Wasser und kochst die Gerste dann 2 Stunden. In diesem Fall bleibt weniger Flüssigkeit für den Gerstenwassertee.
  • Das Wasser absieben - die gekochte Gerste weiterverwenden.
    Gerste

Gerstenwassertee

  • Gerstenwasser in den Kühlschrank stellen, dann ist es einige Tage haltbar.
    Bei Bedarf - 2 - 3 x am Tag 50 ml vom Gerstenwasser mit Leitungswasser verdünnen. Zitrone und/oder frische Pfefferminze dazugeben. Es ergibt ein erfrischendes Getränk. Nicht zu kalt trinken.
    Gerstenwasser

Nährwerte

Serving: 50ml | Kalorien: 18kcal | Kohlenhydrate: 3g | Eiweiss: 1.5g | Fett: 0.2g | Ungesättigte Fette: 0.2g
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!

Gerstenbrei mit Apfel

Das ist ein Beispiel, wie du gekochte Gerste in der Früh zum Frühstück essen kannst. Du kannst das Rezept beliebig adaptieren und jedes Obst nehmen, welches du gerne hast. Wenn du mehr Eiweiß brauchst, dann optimiere das Frühstück mit ein paar Nüssen oder auch ein paar Löffel Joghurt (Schafjoghurt oder pflanzliches Joghurt wie Kokosjoghurt oder Mandeljoghurt).
Damit es in der Früh schnell geht, einfach die Gerste vorkochen und im Kühlschrank aufbewahren. So hält sie mehrere Tage.
Wenn du Gerstenwassertee gemacht hast, verwendest du für dieses Rezept einfach die abgeseihte Gerste.
Guten Appetit.

Gerstenbrei mit Apfel

Gerstenbrei mit Apfel

Gerstenbrei mit Apfel

Frühstücken für das YIN
Zubereitungszeit: 5 Minuten
Gericht: Frühstück, Kraftsuppe
Keyword: Histaminarm, TCM_Diätethik
Thermik: kühlend
TCM_Funktionskreis: LE, MA, MI
Geschmack: salzig (W), süß (E)
Portionen: 1 Portion
Kalorien: 269kcal

Zutaten

Variante

  • 1 EL Rosinen als Süße - nicht im Zuge einer Diät
  • 10 Stk Mandeln (E) gehackt oder im Ganzen

Anleitungen

  • Die gekochte Gerste in einen Topf geben und mit der Mandelmilch aufheizen. Die geschrotete Leinsamen, wenn du willst Rosinen und den Apfel - klein geschnitten - dazugeben. Nur kurz erhitzen. Fertig.
    Gerstenbrei kochen

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 269kcal | Kohlenhydrate: 36g | Eiweiss: 8g | Fett: 8g | Ungesättigte Fette: 6g
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!

Gerstenbrei mit Apfel

Gersten-Hafer-Brot

Dieses Brot strotzt nur so von Beta-Glucan. Denn nicht nur in der Gerste, auch im Hafer ist ja Beta-Glucan bekanntlich in hohen Mengen vorhanden. Und so kannst du dieses Brot sehr gut auch für deine Leberfastenkur verwenden. Und auch bei Diabetes konnten positive Reaktionen bei Beta-Glucan gemessen werden. Das Rezept findest du hier.

 

Gerstenrisotto mit Gemüse

Warum nicht mal Gerste statt Reis? Die Gerste hat einen wunderbar angenehmen Geschmack. Und ist ein heimisches Getreide. Auch wird Gerste in gekochter Form sehr gut vertragen und kann auch bei Magen-Darm-Problemen unterstützen. Zum Beispiel bei Sodbrennen. Und natürlich im Zuge einer Getreidekur. Die kannst du auch gut anwenden, wenn du ein paar Kilo weniger auf der Waage haben möchtest.

Gerstenbrei Gerste

Gersten-Risotto mit Gemüse

Leichtes, Histamin-armes Rezept
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 30 Minuten
Gericht: Hauptgericht
Keyword: Histaminarm, TCM_Diätethik, vegetarisch
Thermik: kühlend, neutral
TCM_Funktionskreis: DI, MA, MI
Geschmack: salzig (W), süß (E)
Portionen: 4 Portionen
Kalorien: 418kcal

Zutaten

  • 400 ml Wasser (W)
  • 200 g Vollkorngerste (E, F) oder auch Gerstengraupen/Rollgerste, dann geht es schneller
  • 1 EL Olivenöl (E, F)
  • 400 g Karotten (E)
  • 1 Zwiebel (M)
  • 300 g Zucchini (E)
  • 375 ml Gemüsesuppe oder Bio-Gemüse-Würfel aus dem Reformhaus
  • 250 g Tomaten (H)
  • Salz (W) und Pfeffer (M)
  • 1 EL fein geschnittenes Basilikum (F) frisch
  • 1 EL Petersilie (H) geschnitten
  • 1 TL Butter (E) oder Pflanzliche Alternative
  • 150 g Feta Schafkäse (H) zerbröckelt

Anleitungen

  • Je nachdem, ob du Vollkorngerste oder Gerstengraupen (Rollgerste) verwendest, weicht die Kochzeit voneinander ab. Vollkorngerste in Salzwasser ca. 35 Minuten (Rollgerste ca. 15 Minuten) offen kochen, bis die Gerste bissfest, aber noch nicht ganz weich ist.
  • Die Karotten in Streifen schneiden, den Zwiebel in Würfel schneiden und beides mit dem Olivenöl in einem Topf anrösten.
  • Mit der Gemüsesuppe aufgießen - oder mit Wasser aufgießen und 2 Gemüsesuppen-Würfel ohne Glutamat, dazugeben. Bei mittlerer Hitze weiterkochen. Bevor die Karotten ganz gar sind, Zucchini in Streifen geschnitten zugeben und weitergaren, bis die Flüssigkeit zur Gänze aufgenommen wurde.
  • Die Tomaten entkernen und klein schneiden. Petersilie und Basilikum hacken.
  • Das Gersten-Risotto vom Herd nehmen und die Tomaten, Petersilie und Basilikum einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und den Feta-Käse über das Risotto streuen. Als Beilage eignet sich gut Blattsalat.

Nährwerte

Serving: 1Portion | Kalorien: 418kcal | Kohlenhydrate: 51.5g | Eiweiss: 16.1g | Fett: 15.8g | Ungesättigte Fette: 6.3g | Natrium: 1372mg
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!

Weitere Rezepte mit Gerste

Gerstenflocken-Bircher-Müsli