Springe zu Rezept Rezept drucken
Rezept ausprobiert?#Rezepte#vitalmesszentrum

Kartoffelfaser-Leinsamen-Brot

#LowCarb #ketogen #Brot #glutenfrei #nussfrei #histaminarm

Diesmal gibt es ein Kartoffelfaser-Brot in Kombination mit Leinsamen. Und um es auch noch einmal aufzuwerten, habe ich in einer Variante Schwarzkümmel dazu gemischt. Schwarzkümmel unterstützt nicht nur die Verdauungsfunktion und reduziert Blähungen. Schwarzkümmel ist auch für seine entzündungshemmende Wirkung bekannt. Außerdem stärkst du mit Schwarzkümmel deine Nieren-Energie (QI). Denn alle schwarzen Lebensmittel wirken auch auf den Funktionskreis NIERE. Und dort befinden sich auch unsere Energiereserven. Außerdem sind dem Funktionskreis NIERE die Gelenke zugeordnet. So ist Schwarzkümmel auch bei Gelenksentzündungen empfehlenswert. Natürlich wird es therapeutisch eher als Schwarzkümmelöl eingesetzt.

Sowohl Leinsamen, als auch Schwarzkümmel, haben einen sehr hohen Anteil an Omega-3 Fetten. Auch Omega-3 Fette sind ja für ihren gesundheitlichen Wert bekannt. Damit haben wir hier ein potentes Super-Kartoffelfaser-Brot. Und das alle, mit gerade mal 9 g Kohlenhydraten pro dicker Scheibe.

Kartoffelfaser-Leinsamen-Brot

Brot ohne Kohlenhydrate für die ketogene Diät/Low Carb
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Zubereitungszeit: 1 Stunde 30 Minuten
Brot ziehen lassen ca.: 2 Stunden
Arbeitszeit: 3 Stunden 45 Minuten
Gericht: Brot
Portionen: 10 Scheiben
Kalorien: 121kcal

Zutaten

Kartoffelfaser-Leinsamen-Brot

Variante: Kartoffelfaser-Schwarzkümmel-Brot

Anleitungen

Kartoffelfaser-Leinsamen-Brot

  • Die Eier mit dem Quark verquirlen. Dann das Flohsamenschalenpulver, mit dem Goldleinsamenmehl sowie mit dem Kokosmehl, den Kartoffelfasern und dem Backpulver vermengen.
  • Das Mehlgemisch zu der Eiermasse geben und alles gut verrühren. Nun das Wasser und das Salz hinzugeben. Alles gut verkneten und das Kartoffel-Leinsamen-Brot zu einem Laib formen. Bei Bedarf das Brot in Kartoffelfasern wälzen. Das Brot mindestens 2 Stunden ziehen lassen. Anschließend auf ein Backblech geben und das Brot bei ca. 180° Umluft etwa 90 Minuten backen.
  • Ich empfehle das Kartoffel-Leinsamen-Brot erst nach dem Abkühlen zu genießen.
  • Ganzes Brot: Kcal: 1215 E: 95,2 g KH: 31 g Ballaststoffe: 136,3 g F: 58,5 g

Variante: Kartoffelfaser-Schwarzkümmel-Brot

  • Gib 30 g Schwarzkümmelmehl und ca. 20 g Schwarzkümmel zur Masse und erhöhe den Wasseranteil auf 300 ml.
    Schwarzkümmel hat entzündungshemmende Wirkung besonders auf den Funktionskreis NIERE (Gelenke) und enthält wertvolle Omega3-Fettsäuren. Kurkuma unterstützt die Antientzündliche Wirkung und gibt eine tolle Farbe.
    Kartoffelfaser glutenfreies Low Carb Brot
  • Ganzes Brot (785 g): Kcal. 1413E: 115,8 h KH: 22,2 g Ballaststoffe: 156,8 g F: 70,8 g

Notizen

Rezept von https://www.schwarzgrueneszebra.de/2017/01/10/kartoffelfaser-leinsamen-brot/ adaptiert von Angelika Kreuzer

Nährwerte

Serving: 1Scheibe | Kalorien: 121kcal | Kohlenhydrate: 8.98g | Eiweiss: 9.5g | Fett: 6.74g | Ballaststoffe: 13.6g
Rezept ausprobiert?Wie hat es dir geschmeckt? lass es uns wissen!