Sommerliche Tomatensuppe

mit allen 5 Elementen – erfrischende Kraftsuppe in der TCM

Stärkt die “Mitte” und das “QI'”, kühlt Hitze

Suppe im Sommer? Ja klar! Denn was gibt es denn besseres als eine herrliche Tomatensuppe? Gerade jetzt im Sommer, hilft uns eine Suppe zu Mittag oder am Abend, besser mit der Sommerhitze umzugehen. Denn da ist der Appetit normalerweise nicht so groß. Vielleicht isst du ja dann einen Salat? Doch vielleicht verträgst du Salat gar nicht so gut. Und bekommst danach Blähungen, einen Blähbauch oder bist sehr müde nach dem Essen. Denn Rohkost ist ziemlich schwer verdaulich. Und gerade, wenn du viel Stress hast und eher zu Durchfall neigst, sind Rohkost-Salate nicht optimal. So eine sommerliche Tomatensuppe ist dann eine wahre Wonne. Sie ist leicht verdaulich. Und Tomaten und besonders Stangensellerie, kühlen Sommerhitze. Auch wenn die Suppe warm gegessen wird. Aber natürlich kannst du diese Suppe auch kalt essen.

Als Suppeneinlage kannst du geröstete, gekochte Hirse und Kräuter aus dem Garten, darüber streuen.

Kraftsuppe aus der TCM – Suppenrezept – sommerliche Gemüsesuppe – Rezepte zum Abnehmen – Kohlenhydrate-reduzierte Rezepte- Low Carb – Vollwerternährung – Tomatenrezepte – Gewichtsreduktion – Mittagessen – Abendessen – Sommerrezepte – 5 Elemente Ernährung
Tomatenkraftsuppe - Kraftsuppe für den Sommer - mit Stangensellerie - erfrischend, kühlend

Sommerliche Tomatensuppe mit Stangensellerie

Stangensellerie der Hitzespezialist in der 5 Elemente Ernährung

Dass Tomaten kühlend und erfrischend wirken, habe ich dir ja schon des Öfteren in meinen Rezepten erklärt. Heute möchte ich in dem Rezept für die  sommerliche Tomatensuppe, ein besonders Augenmerk auf den Stangensellerie legen. Denn dieser ist eine Hauptzutat für diese Kraftsuppe. Die anderen Gemüsezutaten, kannst du variieren. So machen sich auch Pilze und Zucchini gut in dieser Kraftsuppe.

Stangensellerie kühlt Hitze und leitet Nässe aus

Stangensellerie wird in der traditionellen chinesischen Diätetik – das ist die medizinische Ernährungslehre aus der TCM – besonders bei starken Hitzezuständen eingesetzt. So kannst du aus Stangensellerie auch einen “Dekokt” kochen. Da kochst du Stangensellerie in Wasser für mindestens 10 Minuten, und trinkst dann das abgekühlte Selleriewasser. Die Sellerie kannst du natürlich dann auch essen. Das hilft bei starken Hitzewallungen, zum Beispiel in der Menopause oder bei einem starken YIN-Mangel genauso. Genauso bei Fieberartigen Zuständen, starkem Schwitzen, übermäßige Schweißbildung, roten Kopf und damit einhergehend Bluthochdruck.

Alle Farben und 5 Elemente findest du in den gefüllten Paprika - wenn du gelbe, rote und grüne Paprika vewendest.

TCM-Zuordnung von Tomatensuppe mit Stangensellerie

Thermik: kühl
Geschmack: süß, scharf
Funktionskreise: Leber, Milz und Magen

TCM-Wirkung und Indikationen:

Hitze eliminieren und Feuer reduzieren, Blut kühlen, Nässe trocknen, QI regulieren und bewegen, inneren Wind unterdrücken und Wind-Hitze eliminieren, Nässe ausleitend und Diurese fördern

Besonders zum empfehlen bei:

Sommerhitze – wenn es draußen sehr heiß ist. Bei aufsteigender Leber-Hitze wie Völlegefühl, Augenentzündungen, Kopfschmerzen, Bluthochdruck, heisser Kopf und Schwindel, innerer Unruhe, Aphten und Sodbrennen, Gastritis, Heißhunger, Gicht, Akne, entzündlichen Erkrankungen mit Hitze wie Rheuma, Arthritis oder auch begleitend in der Krebstherapie und Krebsprävention

Wann ist diese Suppe nicht unbedingt zu empfehlen:

Falls du an einer starken Histaminunverträglichkeit leidest oder Paradeiser (Tomaten) nicht verträgst, dann ist diese Sommersuppe leider nichts für dich. Denn Paradeiser (Tomaten) haben einen höheren Histamin Gehalt. Falls du sehr starke Hitzezustände hast, lass den Zwiebel und Knoblauch weg oder reduziere die Menge. Denn diese Gemüse haben eine hitzige Wirkung.

So und jetzt ran an den Kochtopf. Und lass es dir gut schmecken.

Tomatensuppe nach TCM

Sommerliche Tomatensuppe - Minestrone

stärkt die Mitte und das QI
Vorbereitungszeit: 20 Min.
Zubereitungszeit: 30 Min.
Gericht: Kraftsuppe, Suppe
Land & Region: Italienisch
Ernährung: für Diabetiker geeignet, Glutenfrei, Low Carb Diät, Fettarm, Laktosefrei, Vegan, Vegetarisch
Suchwörter: Glutenfrei, Laktosefrei, LowCarb, Milchfrei, TCM_Diätethik, vegan, vegetarisch, weizenfrei
Thermik: kühlend, neutral
TCM_Funktionskreis: LE, MA, MI
Geschmack: aromatisch, bitter (F), salzig (W), sauer (H), süß (E)
Suchkey: TCM
Portionen: 6 Portionen
Kalorien: 116kcal

Ausstattung

  • 1 5 Liter Topf

Zutaten

  • 2 Stk Zwiebel (M) mittelgroß
  • 3 Stk Knoblauchzehen (Achtung: HEISS) (M)
  • 1 EL Olivenöl, hitzebeständig (E) Bratöl
  • 1 EL Zucker (E) alternativ brauner Zucker (E) oder Birkenzucker (E)
  • 3 Stk Karotten (E) mittelgroß oder auch mehr
  • 150 g Sellerieknolle (E)
  • 4 Stangen Stangensellerie (M)
  • 1 Stk Roter Spitzpaprika (F) ca. 160 g
  • 3 Stk Tomaten (H) mittelgroße ca. 130 g
  • 1/2 EL Zitronensaft (H)
  • 1 Liter Wasser (W) oder auch fertige Gemüsebrühe
  • 500 ml Tomaten passiert (H, F) am Besten aus dem Glas
  • 15-20 Stk Fisolen (E, H)
  • Basilikum (F) frisch, fein geschnitten
  • Thymian (M) getrocknet
  • Salz (W), Pfeffer (M)

Anleitungen

  • Gemüse putzen und alles in kleine Würfel schneiden (außer Fisolen).
    Zwiebel im Öl glasig anrösten. Knoblauch kurz mitrösten. Den Zucker dazugeben und kurz mitrösten, sodass der Zucker karamelisiert. Aber Achtung, dass er nicht verbrennt. Karotten, Sellerie, Stangensellerie und Paprikawürfel dazugeben. Kurz weiterrösten.
  • Tomaten dazu geben. Mit Zitronensaft säuern. Und dann mit dem Wasser oder alternativ einer fertigen Gemüsebrühe, aufgießen. Die passierten Tomaten dazugeben. Salzen und Pfeffern, Thymian.
  • Alles einmal hochkochen und dann auf kleinster Stufe circa 15 Minuten köcheln lassen. Fisolen dazu geben und noch einmal 10 Minuten. So dass alles weich gekocht, aber nicht verkocht ist.
  • Basilikum klein schneiden. Und damit die Suppe abschmecken. Bei Bedarf nachsalzen oder nachpfeffern.

Nährwerte

Serving: 1PortionKalorien: 116kcalKohlenhydrate: 15gEiweiss: 3.5gFett: 3.2gUngesättigte Fette: 2.8gKalium: 581mgBallaststoffe: 5gZucker: 10.2gVitamin A: 761IUVitamin B1: 132mgVitamin B2: 84mgVitamin B6: 300mgEisen: 703mgMangan: 253mgZink: 482mg

Affiliate

Bei den Links von den Zutaten handelt es sich um Amazon-Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und die empfohlenen Produkte bestellst, bekomme ich eine kleine Provision. Für dich ändert sich beim Preis nichts. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, welche ich selbst verwende und damit zufrieden bin.

https://www.vitalmesszentrum.at/sommerliche-tomatensuppe/ Pin Recipe
Diese sommerliche Tomatensuppe mit Stangensellerie eignet sich hervorragend für ein leichtes Mittag- oder Abendessen
Kraftsuppe aus der TCM für den Sommer und Herbst - kühlend, erfrischend
Sommergericht für Mittag oder Abend - sommerliche Suppe mit Tomaten und Stangensellerie

Hier findest du tolle Bücher mit Rezepten für Kraftsuppen aus der TCM:

Kraftzeiten aus der traditionellen chinesischen Medizin kraftsuppen Congee
Gemüsekraftsuppe aus der TCM Kraftsuppen aus der traditionellen chinesischem Medizin
Warmes für kalte Tage Dr. Claudia Nichterl Kraftsuppen TCM Rezepte
5 Elemente Ernährung für Anfänger buch Kraftsuppe

*Hinweis Der Artikel/Beitrag beinhaltet sogenannte Affiliate-Links zu Amazon. Wenn du dem Link folgst, und das Buch oder empfohlene Produkt bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, von welchen ich persönlich überzeugt bin. Bücher habe ich immer selbst gelesen. Viel Spaß damit!

Integrative Ernährungsberatung nach traditioneller chinesischer Medizin

Die integrative Ernährung umfasst sowohl modernes Wissen über Vitalstoffe und aus der Ernährungswissenschaft. Und verbindet es mit dem alten Wissen aus der traditionellen chinesischem Medizin. So bekommst du das Beste aus beiden Welten.

Eine integrative Ernährungsberatung beinhaltet

  • Befragung und genaue Analyse deines Ist-Zustandes
  • Zungen- und Pulsfühlung
  • Erstellen eines Diagnoseblatt mit den energetischen Ungleichgewichten nach TCM
  • Ableiten der notwendigen Maßnahmen nach TCM und Besprechen der grundsätzlichen Problematik
  • Ernährungstipps
  • Vitalstoffberatung
  • Umsetzungsunterstützung
  • Rezepte

Dauer Ersttermin ca. 1,5 – 2 Stunden

Folgetermine pro 1/2 Stunde: € 69,–

Rechtlicher Hinweis:

Eine Ernährungsberatung nach TCM kann den Besuch beim Arzt nicht ersetzen. Bei akuten Beschwerden wende dich bitte an deinen Hausarzt. Um die Ursachen abzuklären.

Unverträglichkeiten und Allergien mit Ernährung behandeln TCM Ernährung bei Verdauungsbeschwerden Darmsanierung Detox
Termin buchen

€ 159,-