Blutmangel in der TCM

Herz- und/oder Leber-Blutmangel eine häufige Diagnose

Bei einer schwachen Verdauungskraft – MITTE – kommt es häufig zu Blutmangel aus der TCM

Unsere hitzige Lebensweise, mit Dauerstress und nicht optimaler Ernährung, schwächt unser YIN. Nach einem chronischem Säftemangel folgt oft ein Blutmangel. Davon sind nicht nur Frauen betroffen.  Bei Blutmangel trocknen wir aus, da die notwendige Befeuchtung durch das Blut fehlt. So entstehen viele unangenehme Beschwerde Bilder, welche mit Stagnation und innerer Hitze zusammenhängen.

Das Blut XUE – und das YIN

Blutmangel in der TCM

Wie du vielleicht schon in meinem Blog-Artikel zum Thema „Säftemangel“ gelesen hast, kann eine hitzige Lebensweise längerfristig auch unser Blut (XUE) schwächen. Es entsteht ein sogenannter Blutmangel aus der TCM. Da das Blut hauptsächlich zum YIN gehört, nennen wir das auch einen YIN-Mangel.

Zum Blog-Artikel „Säftemangel in der TCM“

Das Blut ist in der TCM für die Befeuchtung der inneren Organe zuständig. Und für den Transport von Nährstoffe, Sauerstoff und Abwehrzellen, so wie wird das ja auch in der westlichen Ernährungsmedizin wissen.

Schwache „Mitte“ führt zur Blutmangel

Die Funktionskreise LEBER und HERZ werden geschwächt

Das Blut wird durch die MILZ – den Funktionskreis der „Mitte“ gebildet. Ist „die Mitte“ schwach, kommt es unter anderem zu Säftemangel und/oder Blutmangel. Auch hier zeigt sich wieder, wie unheimlich wichtig in der TCM das Thema Ernährung und der Funktionskreis MILZ/Magen sind.
Hier mehr zur „Kraft der Mitte“ und das 3-fach-Erwärmer-Modell.

Leber- und oder Herz-Blutmangel

Ein Blutmangel schwächt in besondere Weise die beiden Funktionskreise LEBER und HERZ. So unterscheiden wir in der Diagnostik der TCM zwischen einem LEBER-Blutmangel und einem HERZ-Blutmangel. Beides kann einzeln oder aber auch in Kombination auftreten. Das sowohl ein LEBER- als auch ein HERZ-Blutmangel pathologisch werden können und chronische Zustände auslösen können, ist wohl klar.

ein Rote-Rüben Quiche kann helfen, die Mitte zu stärken und das Blut - bei Blutmangel aus der TCM

Rote Lebensmittel für das Blut

Blutaufbauende Ernährung – süß und rot oder grün

Für eine starke Mitte und zur Tonisierung für das Blut, eignen sich rote, süße Lebensmittel. Denn „SUESS“ ist der Geschmack der MILZ. Und ROT – die Farbe des Blutes und des HERZENS. So sind besonders rote Rüben, Karotten, Süßkartoffel und Goji-Beeren gute „Blut-Tonika“.

Grünes Blatt- und Wildgemüse

Aber auch GRUENE Blattgemüse wie Rucola und Kohlgemüse gehören zu den wichtigen Blut stärkenden Nahrungsmitteln. Dazu gehören auch spezielle Wildkräuter wie die Brennnessel, der Giersch, der Blutampfer oder auch Gundermann. Diese strotzen auch noch voller gesunder sekundärer Pflanzenstoffe für dein Immunsystem. Und können den Anteil an Basen in deiner Ernährung drastisch erhöhen. Versuche doch mal eine Brennnesselsuppe.

Rezept zur Brennnesselsuppe

Die Ursachen von Blutmangel aus der TCM

Zu viele Brotmahlzeiten trocknen

Wie beim Säfte-Mangel  in der TCM“ – finden wir die Ursachen für einen Blutmangel in der TCM in unserer stressigen Lebensweise. Stress erzeugt Hitze und Hitze trocknet. Und natürlich unsere teilweise sehr trockene Ernährungsweise. Dazu gehören die typischen Brotmahlzeiten, welche besonders bei uns in Österreich und Deutschland fast täglich ein oder mehrmals gegessen werden. Das Weckerl zu Mittag. Die Semmel zum Frühstück. Und die Brotjause am Abend.

Zu den Ursachen für Blutmangel gehören ALLE, welche auch beim Säfte-Mangel verantwortlich sind. Grundsätzlich gelten auch alle Ernährungsempfehlungen, welche du dort findest. Siehe Säftemangel in der TCM

Dazu kommen aber insbesondere noch

  • plötzlicher Blutverlust zum Beispiel durch Unfall oder Krankheit

  • Geburt

  • starke und/oder langanhaltende Regelblutung

  • häufiges Nasenbluten

Innere Hitze durch Blutmangel

Wenn die Kühlung im Körper fehlt – YIN-Mangel

Blutverlust durch starke Menstruation und Nasenbluten können übrigens ein Hinweis auf „Hitze“ im Körper sein. Und sind häufig die  Folge eines sogenannten YIN-Mangels. YIN steht für das kühlende, befeuchtende Prinzip. YANG für das trocknende und wärmende Prinzip.

Siehe hier zum YIN und YANG

Wenn das YIN durch zu viel YANG geschwächt wird, dann fehlt die Kühlung im Körper. Das kann zu einem Blutmangel in der TCM führen.

Die Symptome von Blutmangel

Hitze durch YIN-Mangel

Da das Blut bei einem Blutmangel fehlt, um optimal zu kühlen und zu befeuchten, entsteht häufig Wärme oder sogar Hitze. Dabei muss es sich um keine YANG-Fülle handeln. Wir sprechen normalerweise in so einem Fall von einer „leeren Hitze“. Diese Wärme entsteht also durch einen Mangel und nicht durch einen Überschuss an YANG. Das äußert sich sehr oft durch Hitzeschwankungen, die sowohl unter Tags als auch in der Nacht auftreten können.

Siehe hier auch Disharmonien von Yin und Yang

Bei den weiteren Symptomen, unterscheiden wir den LEBER-Blutmangel und den HERZ-Blutmangel.

Leber-Blutmangel in der TCM

Typische Beschwerde Bilder

Beim LEBER Blutmangel treten typische Symptome auf, welche auch dem Funktionskreis LEBER zugeordnet werden. Zum Funktionskreis LEBER gehören die Augen, die Muskeln, die Nägel und Haare und alles, was mit der Angespanntheit im LEBER-Funktionskreis dazugehört.

Siehe Blog-Artikel Der Frühling und die LEBER-Zeit

Häufige Symptome sind daher:

  • trockene Augen

  • Lichtempfindlichkeit der Augen

  • Schwindel und verschwommenes Sehen

  • brüchige Nägel

  • stumpfes Haar und Haarausfall

  • Muskelschwäche, Neigung zu Muskelverletzungen, Muskelzittern

  • Taubheitsgefühl in den Extremitäten Hände und Füßen

  • die Nerven liegen blank, Nervösität

  • Müdigkeit und Eisenmangel

Durch Blutmangel werden die Haare und Extremitäten nicht mehr genug mit Nährstoffen versorgt. Das kann zu Haarausfall führen.

Du kannst dir das so vorstellen, dass durch den Blutmangel nicht mehr genug Blut zu den Extremitäten geleitet werden kann, und es so zu einem Nährstoffmangel kommt.

Eisenmangel wird oft mit Blutmangel aus der TCM gleichgesetzt. Und ja, Eisenmangel KANN eine Ursache von Blutmangel sein und besteht auch sehr häufig bei einem LEBER- aber auch HERZ-Blutmangel. Muss aber nicht.

Herz-Blutmangel in der TCM

Wenn der Geist des Herzens sich nicht mehr beruhigen kann

Bei einem Herz-Blutmangel ist der Funktionskreis des HERZENS – HERZ/Dünndarm – betroffen. Der Geist des Herzens ist der SHEN. Er zeigt sich im Strahlen unserer Augen, unserer Ausstrahlung und über unsere Bewusstheit. Innere Unruhe sind daher eine Folge, einer Störung in diesem Funktionskreis.

Unruhiger Schlaf und Schlafstörungen

In der Nacht möchte SHEN zur Ruhe gehen – um Mitternacht ist die Zeit des geringsten QI für das Herz. Wenn nicht genug Blut zur Verfügung steht, sagen wir in der TCM-Diagnostik, der SHEN kann sich nicht zur Ruhe betten. Es kommt zu unruhigem Schlaf, Alpträume und häufigem Aufwachen.

Spannend ist auch die Tatsache, dass um die Mitternachtszeit – also laut der Organuhr der TCM die schwächste HERZ-Zeit – die meisten Herzinfarkte passieren.

Panikattacken eine Folge von Herzblut-Mangel

Aber auch unter Tags, kann sich ein HERZ-Blutmangel auf unangenehme Weise zeigen. Unter anderem, werden in der TCM unerklärliche Panikattacken und Herzrasen, sowie Herzrhythmusstörungen ohne pathologischem Befund, dem Syndrom des HERZ-Blutmangels zugeordnet. So sind viele ratlos, wenn der Internist nichts finden kann, was den hohen Puls, das Herzrasen oder eben auch die Panikattacken erklären würde.

Aber auch Konzentrationsstörungen und Gedächtnisschwäche sowie Schwindel können eine Folge sein.

Zu viel Stress und falsche Ernährung führen zu Blutmangel in der TCM und können Konzentrationsschwäche, Herzrasen, unerklärliche Herzrhythmusstörungen, Panikattacken und mehr auslösen.

Herz-Raten-Variablilitäts-Messung (HRV)

Eine Möglichkeit etwaige Ursachen abzuklären, nach dem dein Arzt und Internist keinerlei Störungen im Herz-Kreislauf-System gefunden hat, ist eine HRV-Messung durchführen zu lassen. Das wird leider noch nicht von vielen Ärzten angeboten. Dabei wird gemessen, was zwischen zwei Herzschlägen passiert. Auch im Vitalmesszentrum in Wien, kannst du so eine HRV-Messung durchführen lassen.

Mehr Informationen zur HRV-Messung

Anti-Stress-Paket

bestehend aus HRV-Messung UND Energiestatusmessung!

Das Powerpaket, wenn du dich müde und ausgelaugt fühlst. Und den Ursachen auf den Grund gehen willst.

  • Die HRV-Stress-Messung mit der HRV von  NILAS® bietet eine ganzheitliche Betrachtung des aktuellen Stresszustandes.
    Mehr Informationen dazu.
  • In Kombination mit  einer Prognos® Energiestatusmessung können Disharmonien aufgedeckt werden. Es hilft dir Zusammenhänge im Körper zu verstehen. Ziel ist die Wiederherstellung des natürlichen Gleichgewichtes. Die Messung erfolgt über die Energie-Meridiane aus der chinesischen Medizin. Gemeinsam können Strategien entwickelt werden. Vitalstoffe zur optimalen Unterstützung des Organismus werden bei Bedarf kinesiologisch ausgetestet. Mehr Informationen zur Energiestatusmessung.

*Hinweis Der Artikel/Beitrag beinhaltet sogenannte Affiliate-Links zu Amazon oder anderen Afiliate-Partnern. Wenn du einem Link folgst, und das Buch oder empfohlene Produkt bestellst, erhalte ich eine kleine Provision. Das hat auf deinen Kaufpreis keine Auswirkung. Grundsätzlich empfehle ich nur Produkte, von welchen ich persönlich überzeugt bin. Bücher habe ich immer selbst gelesen. Viel Spaß damit!

Bleiben wir in Kontakt!

Mit dem monatlichen Newsletter von Angelika Kreuzer, Vitalmesszentrum Wien zu den Gesundheits-Themen

wie

  • Alles rund um Unverträglichkeiten, Verdauungsprobleme und den Stoffwechsel – und was du selbst tun kannst, damit du dich wohler fühlst.

  • Tipps gegen Müdigkeit und Energielosigkeit!

  • Elemente, Funktonskreise und Zusammenhänge erkennen aus der traditionellen chinesischen Medizin (TCM)

  • Empfehlungen für natürliche NEM´s, um Nährstoffmängel zu beheben und vorzubeugen

  • Erfahrungsberichte aus der Praxis

  • Gesunde Rezepte Low Carb oder ketogen für alle Stoffwechseltypen

Jetzt den Newsletter abonnieren!

Newsletteranmeldung Vitalmesszentrum Angelika Kreuzer TCM integrative Ernährung Personalisierte Ernährung TCM Ernährungsberaterin, LR Produkte, Aloe Vera, Vitalstoffe, Mikronährstoffe
Getresponse Automation Tool - Marketing - Newsletter - Leadingpages und mehr ...