Brennnesselsuppe

Low Carb – Keto – Glutenfrei – Laktosefrei – Blutaufbauend – Eisenmangel – Siliciumquelle

Brennnesseln in der TCM

Die Brennnessel (Urtica Urens oder Urtica dioica) ist ein Heilkraut, welche in der chinesischen Medizin seit langem bekannt ist. Allerdings wird sie in China eher selten eingesetzt. Im Gegensatz zur westlichen Kräutermedizin, wo die Brennnessel eine der wichtigsten Heilpflanzen darstellt.

Da sie bei uns heimisch und eigentlich überall wächst, bietet sie sich geradezu an, auch in der Küche verwendet zu werden.  Durch ihre Schärfe stützt sie den Funktionskreis Lunge/Dickdarm und bewegt das QI und das Blut. Aber Brennnesseln haben auch entgiftende Wirkung – laut TCM: Hitze, Schleim und Nässe transformierend und unterstützen den Blutaufbau. Sie tonisiert das Blut, QI, Yin und YANG –  (FK Leber, FK Niere und Uterus).

Gerade die Blutaufbauende Wirkung wird bei Brennnesseln sehr geschätzt. Daher kannst du sie bei Blutarmut, Frauenleiden, in der Anti-Krebs-Ernährung, wunderbar einsetzen.

Die Brennnessel – Heilpflanze und Gemüse

Wie kannst du Brennnesseln einsetzen?Brennnessel

Sie ist eine wahre Königin unter den Heilpflanzen. Und für eine gesunde Ernährung, aber auch Anti-Krebs-Ernährung ist sie eine tolle Ergänzung. Wenn du in Kräuterbüchern nachliest, erfährst du eine Menge Positives, über dieses “Unkraut”.

Sie besitzt sehr viele wertvolle Nährstoffe wie Vitamine, Eisen, Silicium, aber ähnlich wie der Spinat auch Oxalsäure und Histamin. (Vorsicht bei Histaminunverträglichkeit oder Histaminallergie). Du kannst sie auch als Gemüse gedünstet oder blanchiert verwenden. In Kräuteraufstrichen verarbeiten. Oder du nimmst sie zum Füllen von Nudeln,  Aufläufen oder auf ein Quiche. Und natürlich in Suppen wie hier kannst du die Brennnessel einsetzen. Es sind sowohl die Blätter als auch die Samen essbar. Die Samen schmecken nussig und können auch gut als Gewürz genutzt werden.  Du kannst dir ein Brennnessel-Salz bereiten. Versuche es ruhig einmal. Einfach Brennnesselsamen reiben und mit Salz mischen.

Als Tee findest du die Brennnessel in vielen Teemischungen, besonders für Problemen im Urinalbereich zum Beispiel Prostata-Beschwerden, Blasenentzündungen oder ähnliches wird die Brennnessel seit vielen Jahrhunderten auch bei uns eingesetzt.

Auf was du achten musst?

Achtung bei Histaminunverträglichkeit! Brennnesseln haben genauso wie Spinat einen hohen Histaminanteil. Es kann also sein, dass du darauf reagierst.

Vorsicht bei der Ernte – Handschuhe anziehen.

Brennnessel
Rezept drucken

Brennesselsuppe Low Carb/keto

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Für diese Kraftsuppe verwendest du die Gemüsekraftbrühe (siehe Rezepte) als Basis. Damit beinhaltet die Suppe ALLE Elemente. Besonders zu empfehlen bei Blutarmut, nach eine Chemotherapie, Menstruationsbeschwerden, Frauenleiden, Müdigkeit und während Entgiftungs- und Fasten-Prozessen. Oder auch für eine Säure-Basen-Kur gut geeignet.
Kalorien pro Portion:182kcal
Protein:9g
Fett:13g
Kohlenhydrate:6,8g
gesättigte Fettsäuren:2,16g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren:1g
einfach ungesättigte Fette:8,7g
Natrium:150mg
Kalium:540mg
Zucker:0,1g
Eisen:30%
Thermik:neutral
Element:Erde, Feuer, Holz, Metall, Wasser
Geschmacksrichtungen:salzig, scharf
Low Carb und ketogene Diät:Anti-Krebs-Ernährung
Portionen
Portionen
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Kochzeit:20 Minuten

Zutaten

Brennnessel
Rezept drucken

Brennesselsuppe Low Carb/keto

Stimmen: 0
Bewertung: 0
Sie:
Bitte bewerte das Rezept!
Für diese Kraftsuppe verwendest du die Gemüsekraftbrühe (siehe Rezepte) als Basis. Damit beinhaltet die Suppe ALLE Elemente. Besonders zu empfehlen bei Blutarmut, nach eine Chemotherapie, Menstruationsbeschwerden, Frauenleiden, Müdigkeit und während Entgiftungs- und Fasten-Prozessen. Oder auch für eine Säure-Basen-Kur gut geeignet.
Kalorien pro Portion:182kcal
Protein:9g
Fett:13g
Kohlenhydrate:6,8g
gesättigte Fettsäuren:2,16g
mehrfach ungesättigte Fettsäuren:1g
einfach ungesättigte Fette:8,7g
Natrium:150mg
Kalium:540mg
Zucker:0,1g
Eisen:30%
Thermik:neutral
Element:Erde, Feuer, Holz, Metall, Wasser
Geschmacksrichtungen:salzig, scharf
Low Carb und ketogene Diät:Anti-Krebs-Ernährung
Portionen
Portionen
Vorbereitungszeit:15 Minuten
Kochzeit:20 Minuten

Zutaten

Anleitungen

  1. Brennnesseln blanchieren – entweder kurz in kochendes Wasser geben und gleich wieder herausnehmen oder einfach mit kochendem Wasser übergießen. Gut abtropfen lassen und kleinschneiden.
  2. . Zwiebel, Lauch und Knoblauch kleinschneiden. In Butterschmalz kurz bei mittlerer Temperatur dünsten. Gewürfelte Sellerie dazugeben. Kurz mitdünsten. Mit der Gemüsekraftsuppe aufgießen.
  3. Bei geringer Temperatur den Sellerie weich dünsten. Dann Brennnesseln dazu geben und kurz aufkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen.
  4. Die 2 hartgekochten Eier, kleingeschnitten, dazugeben. Sahne oder alternativ Sojasahne unterrühren. Die Suppe pürieren. Nicht mehr kochen.

Rezept Hinweise

Die Nährwertangaben beziehen sich auf alle Zutaten, ausgenommen der Gemüsebrühe.

TIPP: Wenn du deine Suppe nicht vegan kochen möchtest, kannst du statt Sojacuisine gerne einfach Sahne verwenden.

Du suchst nach weiteren interessanten Kraftsuppen? Dann empfehle ich dir das Kochbuch von Karola B. Schneider "Kraftsuppen nach der chinesischen Heilkunde". Da findest du tolle Rezepte, ganz einfach zum Nachkochen. Sowohl deftig als auch für das süße Frühstück nach TCM.

bei Amazon bestellen*